February 07, 2006

Zap, your money is gone...


I guess Google felt quite lucky that people where busy ranting about their censorship in Mainland China. So not too many people seem to have noticed a sneaky change in Google's AdSense-program, which seems quite blatant to me...

Zap, das Geld ist weg...
Google waren vermutlich einigermaßen erfreut, daß man so damit beschäftigt war, sich über die Such-Zensur in China aufzuregen -- denn währenddessen hat kaum jemand Zeit gehabt, sich mit einer Veränderung im AdSense-Programm zu beschäftigen. Eine Veränderung, die ich ziemlich drastisch finde...


You no longer will receive your AdSense-cheque after generating referrals worth of 100$ from no on. Instead, there is a time-limit in place now: if you don't happen to gather those 100 bucks in 90 days, then Google will just keep the money. I guess this is also "backwards-compatible". Zap, your money is gone.

This went on quite silently during the last weeks, so no more clear information is available on the topic at the moment. I know that some of my colleagues and friends run Google-advertisement on their webpages and blogs. Do you have any clues on this issue? Anybody want to re-consider placing AdSense unto their site?

Suggested Links
JenSense and
Digitalpoint got more on the topic.



Bisher erhielt man seine AdSense-Auszahlung, nachdem eine Menge von "Referrals" im Wert von 100$ generiert wurde. Von nun an wird es ein Zeitlimit geben, währenddessen diese 100$ generiert werden müssen. Schafft man diese Quote nicht, behält Google das Geld einfach ein. Schätzungsweise ist diese Regelung auch "rückwärts-kompatibel". Zap, euer Geld ist weg...

Diese Neuregelung wurde verständlicherweise nicht an die große Glocke gehängt, deshalb gibt es im Moment nur wenig klare Informationen. Ich weiß das einige meiner Kollegen und Freunde AdSense auf ihren Websites und Blogs einsetzen. Was meint ihr dazu? Möchte jemand den Einsatz von AdSense nochmal überdenken?

Mehr zum Thema
gibt es bei JenSense
und bei Digitalpoint, allerdings in Englisch.

:/ <- Lutz

2 comments:

Yves said...

Arrrgh, und das wo ich mich 10,08 US$ vor der ersten Auszahlung stehe. Gut dass ich auch bei Affilinet an Bord bin. Vielleicht sollte ich mich da mal mehr austoben. Da gibt es zum Teil zweistellige Euro-Prämien, allerdings oft für Dinge die nicht so gut zu meinem Blog passen. Oder würden Technoskop-Leser ihrer Angebeteten Schmuck bei Swarovski bestellen? Hm, ich habe Sabine eine Kette von Swarovski zu Weihnachten geschenkt. Viellicht passt das ja doch?!

Lutz_W said...

Hm, sorry... ist wirklich ein guter Grund, aus AdSense auszusteigen, oder? Ich habe mittlerweile gelesen, das man bei AdSense dann sogar zunächst mal auf seine einmal erreichte Refferal-Rate festgenagelt wird, selbst wenn die Referrals danach dramatisch ansteigen würden. Aber vielleicht sind das jetzt auch nur Gerüchte, die ins Kraut schießen...

Wie ist es denn mit www.chitika.com? Vielleicht ist das eine Alternative? Die zahlen ja wohl grundsätzlich immer einen Prozentsatz aus, unabhängig von Quoten und Zeitspannen...

:) <- Lutz